Himmelsfreunde
19. August 2019, 01:49:52 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: SMF-Forum installiert und einsatzbereit
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: ein internationales Netzwerk für Frieden und Versöhnung...und ihr Gebet  (Gelesen 169 mal)
helferlein
Volles Mitglied
***
Beiträge: 176


happy? ...nur mit Gott


Profil anzeigen
« am: 12. März 2019, 17:28:36 »


 

Darum beten wir:

Den Hass, der Rasse von Rasse trennt, Volk von Volk, Klasse von Klasse:
VATER, VERGIB!
.
Das habsüchtige Streben der Menschen und Völker, zu besitzen, was nicht ihr eigen ist:
VATER, VERGIB!
.
Die Besitzgier, die die Arbeit der Menschen ausnutzt und die Erde verwüstet:
VATER, VERGIB!
.
Unseren Neid auf das Wohlergehen und Glück der anderen:
VATER, VERGIB!
.
Unsere mangelnde Teilnahme an der Not der Heimatlosen und Flüchtlinge:
VATER, VERGIB!
.
Die Sucht nach dem Rausch, der Leib und Leben zugrunde richtet:
VATER, VERGIB!
.
Den Hochmut, der uns verleitet, auf uns selbst zu vertrauen und nicht auf Gott:
VATER, VERGIB
!



„Seid untereinander freundlich, herzlich. Und vergebt einer dem anderen, gleichwie Gott Euch vergeben hat in Christus.“ (Eph. 4,32)
AMEN
.
Das wurde zuletzt bei der Versammlung einer Friedensinitiative gebetet:
---------------------------------------------------------------------------------
Nach der Zerstörung der Kathedrale von Coventry (England) am 14./15.November 1940 durch deutsche Bombenangriffe ließ der damalige Domprobst Richard Howard die Worte „Vater vergib“ in die Chorwand der Ruine meisseln. Diese Worte bestimmen das Versöhnungsgebet von Coventry, das die Aufgabe der Versöhnung in der weltweiten Christenheit umschreibt. Das Gebet wurde 1959 formuliert und wird seitdem an jedem Freitagmittag um 12 Uhr im Chorraum der Ruine der alten Kathedrale in Coventry und in vielen Nagelkreuzzentren der Welt gebetet.
z.B. Internationl;http://nagelkreuz.org/nkg-international
oder Deutschland;http://nagelkreuz.org/nkg-deutschland/portfolio
---------------------------------------------------------------------------------
Und so möchte auch ich jeden aufrufen der sich davon angesprochen fühlt, dieses Gebet Freitags um 12 Uhr mitzubeten. Wenn ich überlege das dies seit 60 Jahren jeden Freitag passiert … Wieviel werden diese Worte, von Herzen gesprochen, schon bei unserem Schöpfer erwirkt haben.
Oh Vater ich lieb dich so sehr!
Gespeichert

Vergelte nicht böses mit dem Bösem,
 sondern überwinde das Böse mit dem Guten.
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.16 | SMF © 2011, Simple Machines | Impressum Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS