Himmelsfreunde
22. Oktober 2017, 11:55:54 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: SMF-Forum installiert und einsatzbereit
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: "Das Dritte Testament" erklärt Maria zur Göttin  (Gelesen 437 mal)
Himmelsfreundin
Administrator
Volles Mitglied
*****
Beiträge: 199



Profil anzeigen WWW
« am: 15. August 2016, 11:01:14 »

Einer der neuesten Beiträge von Clare stellt das sog. Dritte Testament vor, das wohl den dritten Teil der Bibel darstellen soll. Ich habe dieses über 600 Seiten lange Buch nicht ganz gelesen, aber es genügt mir, was beispielsweise über Maria drin steht:

https://www.youtube.com/watch?v=nW08kmM8DI0
Hier bitte auf den Link unter dem Video klicken, um die PDF zu öffnen!

Ab Seite 201 könnt ihr lesen, dass Maria quasi zur Göttin erklärt wird - Abgötterei. Schon im Alten Testament musste Gott das Volk Israel dafür strafen, dass sie die Himmelskönigin angerufen und ihr geopfert haben. Nachzulesen in Jeremia das ganze Kapitel 44, aber besonders 44,15-19. Müssen wir wirklich die biblische Geschichte wiederholen mit all den Fehlern, die gemacht worden sind?
Gespeichert

Hört das Wort nicht nur an, sondern handelt danach; sonst betrügt ihr euch selbst. - Jakobus 1,22
Himmelsfreundin
Administrator
Volles Mitglied
*****
Beiträge: 199



Profil anzeigen WWW
« Antworten #1 am: 15. August 2016, 11:23:37 »

Noch ein Wort zu diesem Buch:

Wie kann ein und dieselbe Gruppe in ihren Kanälen einerseits das Lorberwerk verbreiten - und gleichzeitig auch diese Kundgaben im "Dritten Testament"? Die Lehren darin sind verschieden, was man gerade am Marienbild ganz deutlich sieht. Im Lorberwerk ist Maria keineswegs göttlich, sondern eine zwar sehr demütige und gottergebene Seele, aber auch nicht ohne Fehler (Sünde). Also wie passt das zusammen? Ein Reich, das mit sich selbst uneins ist?
Gespeichert

Hört das Wort nicht nur an, sondern handelt danach; sonst betrügt ihr euch selbst. - Jakobus 1,22
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.16 | SMF © 2011, Simple Machines | Impressum Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS